Die heiße Phase läuft

Nachdem die Urlaubszeit nun vorbei ist, geht es im Haibike Rookies-Cup 2019 in die entscheidende heiße Phase, glücklicherweise bei angenehmeren Temperaturen. Die Rennen in Schwarzenberg und Tabarz sind nun auch durchgeführt und das Gesamtklassement formiert sich langsam. Vor dem abschließenden Wertunglauf am kommenden Wochenende in Weißenfels, bei dem die diesjährigen Gewinner ermittelt und geehrt werden, lohnt daher ein Blick auf die Ergebnisse und Zwischenstände. Diese sind wie immer ganz aktuell auf der Ergebnis-Seite im Menü oben verlinkt.

Die folgenden Sportler führen nach dem Rennen in Tabarz ihre jeweilige Wertungsklasse an:

U9w Clara Brendel (SC DHfK)
U9mMark Andreas Hohenhausen (RSV Erzgebirge e.V.)
U11wAnouk Marie Schneider (Dresdner Sc 1898 e.V.)
U11mLeander Paul (Maiwald Engineering Racing Team)
U13wMaja Michael (RFC Markkleeberg e.V.)
U13mAron Schubert (Dresdner SC 1898 e.V.)
U15wNatalie Kaufmann (RSV Team Auto-Riedel Schwarzenberg e.V.)
U15mToni Gräßler (RSV Team Auto-Riedel Schwarzenberg e.V.)
U17wClara Brandau (RadUnion Halle e.V.)
U17mGregor Roni Wiegleb (White-Rock Weißenfels e.V.)

Richtig eng geht es in der Vereinswertung zu. Zwar führt das Team vom RSV Team Auto-Riedel Schwarzenberg e.V. die Liste noch an, aber nur einen Punkt dahinter sind der RSV Erzgebirge e.V. und der Dresdner SC 1898 e.V. in Schlagweite. Möglicherweise lohnt es sich ja, sich für den abschließenden Lauf in Weißenfels eine Teamtaktik zurecht zu legen, um die Spitzenposition zu halten bzw. zu verteidigen. Spannung ist in jedem Fall garantiert.