Allgemein

Hinweise zum Umgang mit Corona

Inzwischen hat sicher jeder mitbekommen, dass gerade der Sport unter den Einschränkungen aufgrund der Eindämmungsversuche der Corona-Epidemie leidet. Eine verlässliche Planung ist für die Sportler und Trainer aktuell nicht möglich, ein Ende der Einschränkungen im öffentlichen Leben wird noch eine Weile dauern.

Das hat auch Auswirkungen auf den XCO-Bikecup in diesem Jahr. Wie diese genau aussehen werden, wird sich noch zeigen müssen. Die Veranstaltungen Anfang Mai in Dieskau und Werdau sind sicherlich in der Durchführung zum geplanten Termin gefährdet, danach wird man schauen müssen. Das Trainingslager wird weiter geplant, in der Hoffnung, dass bis Ende Mai die Auswirkungen in den Griff bekommen werden und wieder Normalität Einzug hält. Die Planungen und Ausschreibung für den Wettkampf in Ilmenau am 24. Mai verzögern sich etwas, da der Organisation im Moment zwei Wochen vorsorgliche häusliche Quarantäne verordnet sind.

Aktuell gehen wir aber davon aus, dass spätestens in der Woche nach Ostern mehr Klarheit herrschen wird. Grundsätzlich wird der XCO-Bikecup aber durchgeführt werden. Sollten Veranstaltungen ersatzlos gestrichen werden müssen (auch Nachholtermine werden je nach Dauer der Einschränkungen rar gesät sein), gilt die Generalausschreibung in Bezug auf Streichergebnisse entsprechend.

Ansonsten bleibt nicht viel mehr zu sagen. Kommt gut durch die Zeit, improvisiert bzgl. Training so gut es geht, haltet weitestgehend Abstand und dann kommt das hoffentlich bald wieder in geordnete Bahnen.

Allgemein

Erste Ausschreibungen online, Generalausschreibung aktualisiert

Die geplanten ersten Rennen rücken näher und wir haben deswegen die Ausschreibungen für die ersten beiden Rennen in Dieskau und Werdau online gestellt. Diese sind unter https://xco-bikecup.de/rennen-2020/ als pdf-Dateien zu finden.

Bitte beachtet die Anmeldefristen für die beiden Läufe. Natürlich sind wir und die Ausrichter uns über die Komplikationen aufgrund der Corona-Einschränkungen bewusst. Sollte eine Durchführung Anfang Mai an weiterhin bestehenden Einschränkungen scheitern, werden wir das natürlich kommunizieren. Aber hoffen wir einfach das beste und dass die getroffenen Maßnahmen bis dahin Wirkung zeigen und wieder Normalität einkehren kann.

Wir haben übrigens auch die Generalausschreibung ein wenig überarbeitet und zwei angedachte Veranstaltungen entfernt, so dass für die Nachwuchsklassen und die U17 nun 7 Wertungsläufe in die Cup-Wertung eingehen und drei für die Erwachsenenklassen.

Allgemein

Gemeinsames Trainingslager für den Nachwuchs

Die Ausschreibung für das gemeinsame Trainingslager 2020 ist nun online. Dafür gibt es eine eigene Seite unter https://xco-bikecup.de/trainingslager-2020/, die oben im Hauptmenü verlinkt ist.

Vielen Dank an den Ilmenauer Radsport Club e.V. für die Organisation des Trainingslagers und die Erstellung der Ausschreibung. Nachdem das letzten Mal 2012 das gemeinsame Trainingslager im Thüringer Wald stattfand, werden das bestimmt wieder ein paar schicke Tage.

Auch die Ausschreibung für den Fahrtechnikwettkampf, der Bestandteil des XCO-Bikecup 2020 ist, wird in den nächsten Tagen veröffentlicht. Also gleich zwei gute Gründe, sich das Himmelfahrtswochenende Ende Mai frei zu halten und den Nachwuchs mit dem MTB nach Ilmenau zu schicken.

Allgemein

Termine 2020

In der Generalausschreibung sind sie schon drin, aber hier auch nochmal der Hinweis auf die angedachten Termine im kommenden Jahr in Kurzform, da es schon mehrfach Nachfragen gab.

  • 03. Mai – Dieskau
  • 10. Mai – Werdau
  • 24. Mai – Ilmenau
  • n.n. – Dresden (der genaue Termin steht noch nicht fest)
  • 4./5. Juli – Weißenfels (inkl. Mitteldeutscher Meisterschaft)
  • 29./30. August – n.n. (Ort folgt noch)
  • 6. September – Schwarzenberg
  • 13. September – Bad Tabarz (Finale der Klassen ab U19 und Hobby)
  • 27. September – Halle (Finale der Nachwuchsklassen und U17)
Allgemein

Einiges neu für 2020

Nachdem sich Ende November das Orga-Team in Werdau betroffen hat samt einiger Ausrichter, sind nun einige Änderungen für das kommende Jahr in der Cup-Struktur und der Ausschreibung vorzufinden. Die wesentlichen Änderungen hier schon mal vorab als Stichpunkte.

  • Die in 2018 und 2019 parallel laufenden Wertungen des Rookies-Cup und des XCO-Bikecup werden unter dem Namen XCO-Bikecup zusammengeführt. Das vermeidet unnötige Aufwände und trennt den Rookies-Cup im MTB-XCO von reichlich vielen anderen Rookies-Cups, beispielsweise im Downhill.
  • Die Vereinswertung wird geändert, so dass die Mädels gleichwertiges Gewicht bekommen gegenüber den Jungs und die Breite in den Vereinen mehr Relevanz erhält gegenüber einem herausragenden Einzeltalent.
  • Die U17 wird deutlicher als Lizenzklasse herausgestellt entsprechend den Regeln des BDR. Wer ab 16 Jahre ohne Lizenz am Cup teilnehmen möchte, dem stehen die Hobby-Klassen zur Verfügung.
  • Die U17 wird damit in die Klassen aufgenommen, in denen Preisgeld an die Erstplatzierten in der Gesamtwertung gezahlt wird anstelle von Sachpreisen.
  • In der Hobby-Klasse bis 40 Jahre wird die getrennte Wertung zwischen männlichen und weiblichen Teilnehmern deutlicher hervorgehoben.
  • Künftig wird es je angefangene vier Läufe ein Streichergebnis geben mit Ausnahme des ersten Blocks. Das bedeutet bei 5 bis 8 Läufen gibt es ein Streichergebnis, von 9 bis 12 Läufen deren zwei und so weiter.
  • Im Rahmen des gemeinsamen Trainingslagers am Himmelfahrtswochenende wird es einen Technikwettkampf geben. In welcher Form das sein wird, wird demnächst bekanntgegeben. Fest steht aber, dass dieser Wettbewerb allen Sportlern der U9 bis U17 offen steht, nicht nur den Teilnehmern des Trainingslagers, welches in Ilmenau stattfinden und vom Ilmenauer Radsport Club e.V. organisiert wird.
Allgemein

Ablauf Weißenfels

Hier noch ein paar Hinweise zum Ablauf am kommenden Wochenende zum finalen Wertungslauf in Weißenfels:

Die Klassen U9, U11 und U13 haben ihr Rennen bereits am Samstagnachmittag. Im Anschluss an die Rennen findet die Siegerehrung des Einzelrennens als auch die Ehrung der Gesamtwertung für den #Haibike Rookies-Cup 2019 statt. Laut Zeitplan wird dies gegen 14 Uhr sein.

Die Klassen der U15 und U17 tragen ihre Rennen am Sonntagvormittag aus. Aufgrund der Bundesnachwuchssichtung wird im vorgesehenen Zeitfenster für die Siegerehrung der U15 und U17 zwischen 12:00 und 12:30 Uhr die Ehrung der Rookies-Cup-Gesamtwertung nicht mit stattfinden können. Diese erfolgt erst im nächsten Siegerehrungsblock, wenn auch die restlichen Lizenzklassen des XCO-Bikecups mit geehrt werden zwischen 15:00 und 15:30 Uhr.

Dies bitten wir zu beachten, da es organisatorisch leider nicht anders möglich ist aufgrund des dichten Programms.

Allgemein

Die heiße Phase läuft

Nachdem die Urlaubszeit nun vorbei ist, geht es im Haibike Rookies-Cup 2019 in die entscheidende heiße Phase, glücklicherweise bei angenehmeren Temperaturen. Die Rennen in Schwarzenberg und Tabarz sind nun auch durchgeführt und das Gesamtklassement formiert sich langsam. Vor dem abschließenden Wertunglauf am kommenden Wochenende in Weißenfels, bei dem die diesjährigen Gewinner ermittelt und geehrt werden, lohnt daher ein Blick auf die Ergebnisse und Zwischenstände. Diese sind wie immer ganz aktuell auf der Ergebnis-Seite im Menü oben verlinkt.

Die folgenden Sportler führen nach dem Rennen in Tabarz ihre jeweilige Wertungsklasse an:

„Die heiße Phase läuft“ weiterlesen
Allgemein

Gesamtwertung mit 4 Einzelergebnissen

Bitte beachten:

Nach Absprache mit den anderen ausrichtenden Vereinen haben wir beschlossen, aufgrund der abgesagten Wertungsläufe für die Gesamtwertung anstelle der ursprünglich angesetzten 5 Ergebnisse nur 4 zu verwenden.

Dies bedeutet, dass jeder Teilnehmer bei insgesamt 5 stattgefundenen Wertungsläufen ein Streichergebnis hat. In die Gesamtwertung nach Abschluss des Wertungslaufs in Weißenfels werden die jeweils 4 besten Einzelergebnisse eines jeden Sportlers aufaddiert, um die Gesamtpunktzahl zu ermitteln. Alle weiteren Kriterien zur Ermittlung der Reihenfolge bei Punktgleichheit bleiben unverändert.

Allgemein

Führungstrikots für den XCO-Bikecup

Dank unseres Partner Biehler gibt es dieses Jahr zum ersten Mal auch Führungstrikots in den Altersklassen des XCO-Bikecup.

Der Sieger oder die Siegerin der Gesamtwertung in den einzelnen Lizenzklassen darf das exklusive Trikot nach dem letzten Rennen auch behalten.

Allgemein

Webseite aktualisiert

Die Homepage des XCO-Bikecup 2019 ist nun aktualisiert. Zu allen drei Wettbewerben sind die Ausschreibungen zu finden und die Anmeldungen sind nun freigeschalten.